Flight Simulator 2020: Erkunde Thüringen

Undokumentierte Flugplätze und Sehenswürdigkeiten

Die Seite besteht aus drei Teilen:

  • Undokumentierte Flugplätze und interessante Objekte
  • Ortsverzeichnis mit Koordinaten
  • Anleitung, um im Flight Simulator 2020 mit den fetten Koordinaten direkt zum Ort zu springen

Die angegebenen Abflugplätze sind Vorschläge, es kann natürlich auch auf jedem anderen Flugplatz begonnen werden. Beim Klick auf den Link "Route" wird die direkte Route vom Flugplatz zum Ziel in SkyVector (skyvector.com) angezeigt. Ggf. sind aber Kontrollzonen, Sperrgebiete usw. zu umfliegen.

Interessante Objekte in Thüringen

Blankenburg: FlaRak-Stellung
N511302 E0104617Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.2172222,10.7713889
Ehemalige Flugabwehr-Raketenstellung der Nationalen Volksarmee der DDR
Abflugplätze:
• Bad FrankenhausenEDOFRoute
• Bad LangensalzaEDEBRoute
• ErfurtEDDERoute
• MühlhausenEDEQRoute
• NordhausenEDAORoute
• Obermehler / SchlotheimEDCORoute
• SömmerdaEDBSRoute
Blankenburg: FlaRak-Stellung
Blankenburg: FlaRak-Stellung (Quelle: Flight Simulator 2020)
Blankenhain: Reserveflugplatz
N505011 E0112228Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.8363889,11.3744444
Reserveflugplatz in der DDR, heute geschlossen.
Abflugplätze:
• AlkerslebenEDBARoute
• Bad BerkaEDOBRoute
• Jena SchöngleinaEDBJRoute
• Rudolstadt GroschwitzEDOKRoute
• Weimar UmpferstedtEDOURoute
Reserveflugplatz Blankenhain
Reserveflugplatz Blankenhain (Quelle: Flight Simulator 2020)
Buchenwald: KZ-Gedenkstätte
N510114 E0111457Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.0205556,11.2491667
Abflugplätze:
• AlkerslebenEDBARoute
• Bad BerkaEDOBRoute
• Rudolstadt GroschwitzEDOKRoute
• SömmerdaEDBSRoute
• Weimar UmpferstedtEDOURoute
Buchenwald: Gedenkstätte
Buchenwald: Gedenkstätte (Quelle: Flight Simulator 2020)
Eckolstädt: FlaRak-Stellung
N510233 E0113738Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.0425,11.6272222
Ehemalige Flugabwehr-Raketenstellung der Nationalen Volksarmee der DDR für S-200 Wega /SA-5
Abflugplätze:
• Jena SchöngleinaEDBJRoute
• LauchaEDBLRoute
• Weimar UmpferstedtEDOURoute
Eckolstädt: FlaRak-Stellung S-200 Wega (SA-5 Gammon)
Eckolstädt: FlaRak-Stellung S-200 Wega (SA-5 Gammon) (Quelle: Flight Simulator 2020)
Eckolstädt: FlaRak-Stellung
N510160 E0113505Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.0333333,11.5847222
Ehemalige Flugabwehr-Raketenstellung der Nationalen Volksarmee der DDR
Greipzig: FlaRak-Stellung
N505649 E0122652Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.9469444,12.4477778
Ehemalige sowjetische Flugabwehr-Raketenstellung für den Flugplatz Altenburg.
Abflugplätze:
• AltenburgEDACRoute
• Gera LeumnitzEDAJRoute
• SprossenEDCHRoute
Greipzig: FlaRak-Stellung
Greipzig: Ehemalige FlaRak-Stellung (Quelle: Flight Simulator 2020)
Großeutersdorf: Startbahn Walpersberg
N504747 E0113320Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.7963889,11.5555556
Abflugplätze:
• Jena SchöngleinaEDBJRoute
• Rudolstadt GroschwitzEDOKRoute
• Weimar UmpferstedtEDOURoute
Großeutersdorf: Ehemalige Startbahn auf dem Berg
Großeutersdorf: Ehemalige Startbahn auf dem Berg (Quelle: Flight Simulator 2020)
Hassleben: Flugplatz
N510700 E0110058Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.1166667,11.0161111
Ehemaliger Reserveflugplatz und später Hubschrauberbasis der sowjetischen Truppen in der DDR.
Abflugplätze:
• Bad LangensalzaEDEBRoute
• ErfurtEDDERoute
• Gotha OstEDEGRoute
• Obermehler/SchlotheimEDCORoute
• SömmerdaEDBSRoute
Hassleben: Ehemaliger Flugplatz
Hassleben: Ehemaliger sowjetischer Flugplatz (Quelle: Flight Simulator 2020)
Meiningen: Flugplatz
N503413 E0102656Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.5702778,10.4488889
Zunächst Verkehrsflughafen für Meiningen, in der DDR Hubschrauberbasis der Grenztruppen. Heute geschlossen.
Abflugplätze:
• Bad NeustadtEDFDRoute
• Coburg BrandensteinsebeneEDQCRoute
• Suhl GoldlauterEDQSRoute
• WasserkuppeEDERRoute
Meiningen: Ehemaliger Flugplatz
Meiningen: Ehemaliger Flugplatz (Quelle: Flight Simulator 2020)
Nohra: Flugplatz
N505837 E0111453Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.9769444,11.2480556
Ehemaliger sowjetischer Flugplatz und Hubschrauber-Basis.
Abflugplätze:
• AlkerslebenEDBARoute
• Bad BerkaEDOBRoute
• Rudolstadt GroschwitzEDOKRoute
• SömmerdaEDBSRoute
• Weimar UmpferstedtEDOURoute
Nohra: Ehemaliger Hubschrauber-Flugplatz
Nohra: Ehemaliger Hubschrauber-Flugplatz (Quelle: Flight Simulator 2020)
Remda: FlaRak-Stellung
N504625 E0111042Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.7736111,11.1783333
Ehemalige Flugabwehr-Raketenstellung der Nationalen Volksarmee der DDR
Abflugplätze:
• AlkerslebenEDBARoute
• Bad BerkaEDOBRoute
• Jena SchöngleinaEDBJRoute
• PennewitzEDOSRoute
• Rudolstadt GroschwitzEDOKRoute
• Weimar UmpferstedtEDOURoute
Remda: FlaRak-Stellung Großer Kalmberg
Ehemalige FlaRak-Stellung der NVA - Kreisförmige Feuerstellung für sowjetische Raketen des Typs S-75 (SA-2) auf dem Großen Kalmberg, teilweise überwachsen (Quelle: Flight Simulator 2020)
Röhrensee: Flugplatz
N505040 E0105025Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.8444444,10.8402778
Flugplatz auf dem Truppenübungsplatz Ohrdruf, heute geschlossen.
Abflugplätze:
• AlkerslebenEDBARoute
• Eisenach/HainaEDGERoute
• ErfurtEDDERoute
• Gotha OstEDEGRoute
• Suhl GoldlauterEDQSRoute
Röhrensee: Flugplatz
Röhrensee: Flugplatz (Quelle: Flight Simulator 2020)
Rothenstein: Hubschrauberlandeplatz
N505112 E0113539Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.8533333,11.5941667
Ehemaliger sowjetischer Hubschrauberlandeplatz mit 4 Abstellplätzen.
Abflugplätze:
• Jena SchöngleinaEDBJRoute
• Rudolstadt GroschwitzEDOKRoute
• Weimar UmpferstedtEDOURoute
Hubschrauber<wbr>lande<wbr>platz Rothenstein
Hubschrauberlandeplatz Rothenstein (Quelle: Flight Simulator 2020)
Sprötau: Flugabwehr-Gefechtsstand
N510551 E0111105Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.0975,11.1847222
Gefechtsstand für Flugabwehr-Raketen-Einheiten der NVA der DDR
Abflugplätze:
• Erfurt-WeimarEDDERoute
• Jena SchöngleinaEDBJRoute
• LauchaEDBLRoute
• SömmerdaEDBSRoute
• Weimar UmpferstedtEDOURoute
Waltersleben: Notlandeplatz auf der Autobahn
N505425 E0110122Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.9069444,11.0227778
Zimmern: Reserveflugplatz
N510053 E0113719Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.0147222,11.6219444
Reserveflugplatz in der DDR, heute geschlossen.

Orte in Thüringen

Du kannst die fetten Koordinaten nutzen, um im FS 2020 direkt zu diesem Ort zu springen. Anleitung unten auf dieser Seite.

Altenburg
N505922 E0122638Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.9894444,12.4438889
Apolda
N510131 E0113052Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.0252778,11.5144444
Bad Langensalza
N510620 E0103854Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.1055556,10.6483333
Bad Salzungen
N504839 E0101407Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.8108333,10.2352778
Eisenach
N505847 E0101903Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.9797222,10.3175
Eisenberg
N505809 E0115344Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.9691667,11.8955556
Eisfeld
N502531 E0105422Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.4252778,10.9061111
Erfurt
N505856 E0110154Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.9822222,11.0316667
Gera
N505260 E0120451Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.8833333,12.0808333
Gotha
N505642 E0104257Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.945,10.7158333
Hildburghausen
N502536 E0104347Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.4266667,10.7297222
Ilmenau
N504103 E0105514Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.6841667,10.9205556
Jena
N505544 E0113528Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.9288889,11.5911111
Meiningen
N503434 E0102514Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.5761111,10.4205556
Mühlhausen
N511239 E0102743Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.2108333,10.4619444
Neuhaus am Rennweg
N503029 E0110815Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.5080556,11.1375
Nordhausen
N512943 E0104750Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.4952778,10.7972222
Rudolstadt
N504253 E0111910Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.7147222,11.3194444
Saalfeld
N503904 E0112157Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.6511111,11.3658333
Schleiz
N503439 E0114838Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.5775,11.8105556
Sömmerda
N510946 E0110735Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.1627778,11.1263889
Sondershausen
N512213 E0105159Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps51.3702778,10.8663889
Sonneberg
N502125 E0111021Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.3569444,11.1725
Suhl
N503620 E0104116Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.6055556,10.6877778
Weimar
N505904 E0111925Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.9844444,11.3236111
Zella-Mehlis
N503915 E0104014Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.6541667,10.6705556
Zeulenroda-Triebes
N503908 E0115904Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.6522222,11.9844444

Orte im Flugsimulator direkt anspringen

Um die Punkte im Flight Simulator auswählen, sind die fett dargestellten dezimalen Koordinaten wichtig. Führe die folgenden Schritte aus:

Koordinaten

1. Selektiere die dezimalen Koordinaten mit der Maus

Selektieren

2. Kopiere die Koordinaten in die Zwischenablage (mit Strg-Einfg oder mit rechter Maustaske und "Kopieren")

Koordinaten kopieren

3. Rufe im Flight Simulator die Weltkarte auf

4. Füge die Koordinaten aus der Zwischenablage in das Suchfeld ein (mit Umschalten-Einfg bzw. mit rechter Maustaste und "Einfügen")

Weltkarte im Flight Simulator aufrufen

5. Klicke die Koordinaten an, die jetzt unterhalb angeboten werden.

Koordinaten anklicken

6. Der jetzt angezeigte benutzerdefinierten Punkt zeigt auf das gewünschte Ziel. Markiere ihn entweder als Abflug oder als Ankunft

Benutzerdefinierter Punkt

Hinweis

Microsoft Flight Simulator 2020 © Microsoft Corporation. Die Screenshots wurde gemäß den Verwendungsregeln für Spielinhalte von Microsoft unter Verwendung von Inhalten aus Flight Simulator 2020 erstellt, wird jedoch von Microsoft nicht unterstützt und steht mit Microsoft in keiner Verbindung.


Empfohlen

Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.

Navigation

Start