Flight Simulator 2020: Erkunde Bayern

Undokumentierte Flugplätze und Sehenswürdigkeiten

Die Seite besteht aus drei Teilen:

  • Undokumentierte Flugplätze und interessante Objekte
  • Ortsverzeichnis mit Koordinaten
  • Anleitung, um im Flight Simulator 2020 mit den fetten Koordinaten direkt zum Ort zu springen

Die angegebenen Abflugplätze sind Vorschläge, es kann natürlich auch auf jedem anderen Flugplatz begonnen werden. Beim Klick auf den Link "Route" wird die direkte Route vom Flugplatz zum Ziel in SkyVector (skyvector.com) angezeigt. Ggf. sind aber Kontrollzonen, Sperrgebiete usw. zu umfliegen.

Interessante Objekte in Bayern

Amberg: Ehemaliges Amberg Army Airfield
N492514 E0115023Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.4205556,11.8397222
Ehemaliger Flugplatz der US Army, heute geschlossen. Im Flight Simulator ist der alte Hangar als Gebäude dargestellt, auf der ehemaligen Landebahn stehen jedoch Bäume, so dass sie nicht mehr nutzbar ist. Die Landschaft sieht insgesamt winterlich aus.
Ansbach: Katterbach Army Heliport (ETEB)
N491832 E0103819Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.3088889,10.6386111
Der Hubschrauberlandsplatz Ansbach-Katterbach der US Army ist im Flight Simulator 2020 aktuell (August 2020) nicht als Flugplatz ausgestaltet und kann nicht ausgewählt werden. Landebahn, Rollwege und Abstellanlagen sind jedoch als Bodentextur dargestellt. Die fetten Koordinaten bringen dich dorthin, siehe Anleitung am Ende dieser Seite.
Ansbach Katterbach Army Heliport
(Quelle: Flight Simulator 2020)
Aschheim: BMW-Teststrecke
N481323 E0114444Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.2230556,11.7455556
Testzentrum des Automobilherstellers BMW. Die Anlage liegt im Norden des Ismaninger Speichersees und erstreckt sich auf ca. 4 Kilometer.
Abflugplätze:
• Dachau-GröbenriedEDMDRoute
• München (Flughafen München)EDDMRoute
• OberpfaffenhofenEDMORoute
• OberschleissheimEDNXRoute
Dachau: KZ-Gedenkstätte
N481613 E0112806Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.2702778,11.4683333
Das ehemalige Konzentrationslager war deutlich größer als die heutige Gedenkstätte.
Abflugplätze:
• Dachau-GröbenriedEDMDRoute
• München (Flughafen München)EDDMRoute
• OberpfaffenhofenEDMORoute
• OberschleissheimEDNXRoute
Feucht: Ehemaliger Flugplatz
N492314 E0111032Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.3872222,11.1755556
Südöstlich von Nürnberg befand sich das Feucht Army Airfield. Mit dem Abzug der US-Truppen Anfang der 1990er Jahre wurde der Platz geschlossen und das Gelände in einen Gewerbepark umgewandelt. Der Kontrollturm, ein Hangar und einige Gebäude sind noch erhalten.
Abflugplätze:
• Ansbach Katterbach (mil)ETEBRoute
• Ansbach PetersdorfEDQFRoute
• HerzogenaurachEDQHRoute
• Hetzleser BergEDQXRoute
• Lauf LillinghofEDQIRoute
• Neumarkt OberpfalzEDPORoute
• Nürnberg (Flughafen Nürnberg)EDDNRoute
• Schwabach-BuchenbachEDPHRoute
Gablingen: Riesige Antennenanlage
N482704 E0105146Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.4511111,10.8627778
Auf dem ehemaligen Flugplatz Gablingen wurde in den 1970er Jahren von US-Stellen eine kreisförmige Antennenanlage mit einem Durchmesser von ca. 360 m errichtet. Die Anlage dient zur Peilung von Kurzwellen-Sendungen und wird heute vom Bundesnachrichtendienst betrieben. Das Objekt liegt in der Kontrollzone Augsburg.
Abflugplätze:
• AugsburgEDMARoute
• Dachau GröbenriedEDMDRoute
• Donauwörth GenderkingenEDMQRoute
• GundelfingenEDMURoute
• JessenwangEDMJRoute
• LechfeldETSLRoute
• Neuburg/Donau (mil)ETSNRoute
• SchwabmünchenEDNSRoute
• TannhausenEDNURoute
Grafenwöhr: FARP
N494126 E0115533Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.6905556,11.9258333
Ungefähr 1,5 km südwestlich des Grafenwöhr Army Airfield befindet sich ein Forward arming and refuelling point (FARP) der US Army mit nummerierten Hubschrauber-Abstellplätzen.
Grafenwöhr FARP
(Quelle: Flight Simulator 2020)
Grafenwöhr: Graspiste
N494121 E0115613Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.6891667,11.9369444
Ungefähr einen Kilometer südlich des Grafenwöhr Army Airfields gibt eine Graspiste für Flugzeuge und Hubschrauber. Landebahn 08/26, Länge ca. 800 m
Grafenwöhr: Gras-Piste
Links die Graspiste, rechts das Grafenwöhr Army Airfield (Quelle: Flight Simulator 2020)
Hohenfels: Landeplatz auf Truppenübungsplatz
N491403 E0115455Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.2341667,11.9152778
Auf dem Truppenübungsplatz Hohenfels befindet sich neben dem Flugplatz Hohenfels noch ein weiteres Flugfeld.
Landebahn 04/22, Länge 1100 m.
Unmittelbar an der nördlichen Seite angrenzend ist eine Landebahn für Drohen. Landebahn 04/22, Länge 300 m.
Landeplatz Truppenübungsplatz Hohenfels
(Quelle: Flight Simulator 2020)
Hohenschwangau: Schloss Neuschwanstein
N473328 E0104458Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.5577778,10.7494444
Das bekannteste deutsche Schloss.
Abflugplätze:
• Altenstadt (mil)ETHARoute
• InnsbruckLOWIRoute
• Kempten DurachEDMKRoute
• Reutte/HofenLOIRRoute
Illesheim: Army Airfield
Der Flugplatz bzw. Hubschrauberlandeplatz Illesheim (ETIK) der US Army mit den Storck Barracks ist im Flight Simulator 2020 aktuell (August 2020) nicht als Flugplatz ausgestaltet und kann nicht ausgewählt werden. Landebahn, Rollwege und Abstellanlagen sind jedoch als Bodentextur dargestellt. Die fetten Koordinaten bringen dich dorthin, siehe Anleitung am Ende dieser Seite.
Illesheim Army Heliport
(Quelle: Flight Simulator 2020)
Leipheim: Ehemaliger Fliegerhorst
N482624 E0101409Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.44,10.2358333
Das Gelände wurde bis 2008 militärisch genutzt und ist heute ein Gewerbegebiet. Im Flight Simulator 2020 ist der Platz sogar noch als aktiver Flugplatz auswählbar. Auf der ehemaligen Landebahn stehen jedoch teilweise Gebäude. Verfügbar ist ebenfalls die parallele Landebahn auf einem Rollweg, die noch von Sportfliegern genutzt wurde.
Abflugplätze:
• AugsburgEDMARoute
• Giengen BrenzEDNGRoute
• GundelfingenEDMURoute
• Günzburg/DonauriedEDMGRoute
• TannhausenEDNURoute
Mitterharthausen: Ehemaliger Flugplatz Straubing
N484942 E0123345Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.8283333,12.5625
Ehemaliger Fliegerhorst, US-Flugplatz, Flugplatz der Heeresflieger, heute geschlossen / Gäubodenkaserne
Mitterharthausen: Flugplatz Straubing
(Quelle: Flight Simulator 2020)
München: MAN Testgelände
N481311 E0112916Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.2197222,11.4877778
Test von Nutzfahrzeugen / LKWs
Abflugplätze:
• Dachau-GröbenriedEDMDRoute
• München (Flughafen München)EDDMRoute
• OberpfaffenhofenEDMORoute
• OberschleissheimEDNXRoute
München-Riem: letztes Stück der alten Landebahn
N480812 E0114305Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.1366667,11.7180556
Vom ehemaligen Flughafen München-Riem ist noch ein 75 m langes Stück der Landebahn erhalten.
Abflugplätze:
• Dachau-GröbenriedEDMDRoute
• München (Flughafen München)EDDMRoute
• OberpfaffenhofenEDMORoute
• OberschleissheimEDNXRoute
Neubiberg: Ehemaliger Fliegerhorst / Flugplatz
N480421 E0113811Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.0725,11.6363889
Die Landebahn ist noch gut erhalten.
Abflugplätze:
• Dachau-GröbenriedEDMDRoute
• München (Flughafen München)EDDMRoute
• OberpfaffenhofenEDMORoute
• OberschleissheimEDNXRoute
Oberschleißheim: Regattastrecke
N481436 E0113057Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.2433333,11.5158333
Die ca. 2,2 km lange Anlage wurde für die olympischen Spiele 1972 angelegt. Du kannst hier mit der ICON A5 landen (könnte jedoch etwas illegal sein :-)
Abflugplätze:
• Dachau-GröbenriedEDMDRoute
• München (Flughafen München)EDDMRoute
• OberpfaffenhofenEDMORoute
• OberschleissheimEDNXRoute
Regattastrecke Oberschleißheim
(Quelle: Flight Simulator 2020)
Pullach: ehemalige BND-Zentrale
N480351 E0113156Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.0641667,11.5322222
In Pullach befand sich bis 2019 die Zentrale des Bundesnachrichtendienstes. Heute ist auf dem Gelände weiterhin eine BND-Außenstelle.
Abflugplätze:
• Dachau-GröbenriedEDMDRoute
• München (Flughafen München)EDDMRoute
• OberpfaffenhofenEDMORoute
• OberschleissheimEDNXRoute
Schweinfurt: Conn Barracks mit Army Airfield
N500259 E0100959Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.0497222,10.1663889
Ungefähr 4 km nordöstlich von der Stadtmitte Schweinfurts liegen die ehemaligen Conn Barracks. Bis 2014 waren hier US-Truppen stationiert, es gab auch eine Landebahn 09/27, in den Jahren vor der Schließung wurde der Platz jedoch nur noch von Hubschraubern genutzt. Im FS kann die Bahn benutzt werden, südlich steht sogar noch ein grün/weiß leuchtendes Flughafen-Leuchtfeuer.
Schweinfurt Conn Barracks
(Quelle: Flight Simulator 2020)
Vilseck: Landebahn für Drohnen (Unmanned Aircraft Systems, UAS)
N493913 E0114704Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.6536111,11.7844444
Landebahn 06/24, Länge 300 m
Vilseck, Landebahn für Drohnen
(Quelle: Flight Simulator 2020)
Wildflecken: Ehemalige Hawk-Stellung
N502441 E0095532Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.4113889,9.9255556
Ehemalige Hawk-Flugabwehr-Raketenstellung
Wildflecken: Hawk-Stellung
(Quelle: Flight Simulator 2020)
Wildflecken: Ehemaliges Army Airfield
N502348 E0095512Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.3966667,9.92
Ist im Flight Simulator 2020 nicht erkennbar.

Orte in Bayern

Du kannst die fetten Koordinaten nutzen, um im FS 2020 direkt zu diesem Ort zu springen. Anleitung unten auf dieser Seite.

Amberg
N492625 E0115141Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.4402778,11.8613889
Ammersee
N480013 E0110712Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.0036111,11.12
Ansbach
N491806 E0103425Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.3016667,10.5736111
Aschaffenburg
N495836 E0090842Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.9766667,9.145
Augsburg
N482204 E0105351Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.3677778,10.8975
Bad Kissingen
N501207 E0100452Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.2019444,10.0811111
Bad Neustadt
N501934 E0101240Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.3261111,10.2111111
Bad Tölz
N474535 E0113340Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.7597222,11.5611111
Bamberg
N495424 E0105405Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.9066667,10.9013889
Bayreuth
N495641 E0113434Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.9447222,11.5761111
Bodensee
N473208 E0094004Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.5355556,9.6677778
Cham
N491321 E0123956Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.2225,12.6655556
Chiemsee
N475235 E0122706Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.8763889,12.4516667
Coburg
N501552 E0105745Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.2644444,10.9625
Deggendorf
N485022 E0125729Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.8394444,12.9580556
Eggenfelden
N482414 E0124541Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.4038889,12.7613889
Erlangen
N493513 E0110101Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.5869444,11.0169444
Forggensee
N473700 E0104422Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.6166667,10.7394444
Fürth
N492830 E0105854Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.475,10.9816667
Furth im Wald
N491832 E0125017Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.3088889,12.8380556
Günzburg
N482718 E0101648Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.455,10.28
Hof
N501835 E0115447Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.3097222,11.9130556
Kaufbeuren
N475252 E0103725Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.8811111,10.6236111
Kempten (Allgäu)
N474341 E0101906Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.7280556,10.3183333
Kulmbach
N500627 E0112634Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.1075,11.4427778
Landshut
N483311 E0120835Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.5530556,12.1430556
Lichtenfels
N500840 E0110350Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.1444444,11.0638889
Lindau
N473323 E0094205Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.5563889,9.7013889
Marktoberdorf
N474638 E0103701Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.7772222,10.6169444
Marktredwitz
N500015 E0120517Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.0041667,12.0880556
Memmingen
N475907 E0101056Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.9852778,10.1822222
Neumarkt in der Oberpfalz
N491638 E0112724Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.2772222,11.4566667
Neu-Ulm
N482332 E0100048Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.3922222,10.0133333
Nördlingen
N485100 E0102921Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.85,10.4891667
Nürnberg
N492647 E0110450Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.4463889,11.0805556
Pegnitz
N494509 E0113238Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.7525,11.5438889
Regen
N485825 E0130747Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.9736111,13.1297222
Regensburg
N490100 E0120616Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.0166667,12.1044444
Rosenheim
N475133 E0120725Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.8591667,12.1236111
Rothenburg ob der Tauber
N492247 E0101109Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.3797222,10.1858333
Schwabach
N491943 E0110114Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.3286111,11.0205556
Schweinfurt
N500247 E0101353Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.0463889,10.2313889
Selb
N501017 E0120747Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps50.1713889,12.1297222
Starnberger See
N475414 E0111838Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.9038889,11.3105556
Straubing
N485252 E0123529Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps48.8811111,12.5913889
Traunstein
N475203 E0123818Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.8675,12.6383333
Walchensee
N473540 E0112049Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps47.5944444,11.3469444
Weiden in der Oberpfalz
N494036 E0120934Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.6766667,12.1594444
Würzburg
N494734 E0095754Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.7927778,9.965
Zwiesel
N490104 E0131358Bing MapsOpenStreetMapsGoogle Maps49.0177778,13.2327778

Orte im Flugsimulator direkt anspringen

Um die Punkte im Flight Simulator auswählen, sind die fett dargestellten dezimalen Koordinaten wichtig. Führe die folgenden Schritte aus:

Koordinaten

1. Selektiere die dezimalen Koordinaten mit der Maus

Selektieren

2. Kopiere die Koordinaten in die Zwischenablage (mit Strg-Einfg oder mit rechter Maustaske und "Kopieren")

Koordinaten kopieren

3. Rufe im Flight Simulator die Weltkarte auf

4. Füge die Koordinaten aus der Zwischenablage in das Suchfeld ein (mit Umschalten-Einfg bzw. mit rechter Maustaste und "Einfügen")

Weltkarte im Flight Simulator aufrufen

5. Klicke die Koordinaten an, die jetzt unterhalb angeboten werden.

Koordinaten anklicken

6. Der jetzt angezeigte benutzerdefinierten Punkt zeigt auf das gewünschte Ziel. Markiere ihn entweder als Abflug oder als Ankunft

Benutzerdefinierter Punkt

Hinweis

Microsoft Flight Simulator 2020 © Microsoft Corporation. Die Screenshots wurde gemäß den Verwendungsregeln für Spielinhalte von Microsoft unter Verwendung von Inhalten aus Flight Simulator 2020 erstellt, wird jedoch von Microsoft nicht unterstützt und steht mit Microsoft in keiner Verbindung.


Empfohlen

Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.

Navigation

Start