Flughafen Stavanger Sola

Stavanger lufthavn, Sola; Sola flystasjon

Historische Anflugkarten

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
KoordinatenN585251 E0053753 (WGS84) Google Maps
RegionRogaland
Location indicatorENZV
Karte mit Lage Flughafen Stavanger, Norwegen

1950er Jahre

Karte NDB-Anflug Flughafen Stavanger Sola, 1953
NDB-Anflug (Oktober 1953) - Nördlich von Sola befindet sich die Wasserflugzeug-Basis, nördöstlich der später stillgelegte Flugplatz Stavanger Forus. Im Norden der Stadt zeigt ein weiteres Anker-Symbol einen weiteren Wasserflugplatz im Byfjorden an. (Quelle: US DoD)
Karte Flughafen Stavanger Sola, Norway 1953
Flughafen-Karte (Oktober 1953) - Es gibt vier Landebahnen - 007/187: Länge 2550 m, Breite 75 m (8366 Fuß x 246 Fuß), 042/222: Länge 2000 m, Breite 40 m (6562 Fuß x 131 Fuß), 114/294: Länge 2420 m, Breite 120 m (7940 Fuß x 394 Fuß), 142/322: Länge 1800 m, Breite 40 m (5905 Fuß x 131 Fuß). An der Ostseite des Platzes befindet sich ein Blinkfeuer, das mit dem Morsecode "ZV" leuchtet. Im Norden ist der Flugplatz für Wasserflugzeuge dargestellt. (Quelle: US DoD)

1960er Jahre

Karte NDB-ILS-Anflug Landebahn 18 Flughafen Stavanger Sola, Norwegen 1966
NDB-ILS-Anflug Landebahn 18 (Mai 1966) - Die Landebahnen sind unverändert im Vergleich zu 1953. (Quelle: US DoD)

1970er Jahre

Satellitenbild Stavanger 1976
US-Satellitenbild vom 17.08.1976 - Links befindet sich der Flughafen Stavanger Sola, rechts der heute stillgelegte Flugplatz Stavanger Forus. Beide sind durch einen Rollweg miteinander verbunden. (Quelle: U.S. Geological Survey)
Luftbild Flughafen Stavanger Sola 1976
Vergrößerung: Flughafen Stavanger Sola (Quelle: U.S. Geological Survey)

Index zu den Objekten auf den Karten

Funkfeuer mit Kennung / Identifikator

  • Sola NDB "ZO", "ZV", ILS Localizer "ZV", Outer Marker, Middle Marker, Inner Marker

Flugsicherung / Kommunikation

  • Sola Approach Control, Sola Tower

Orte:

  • Gandsfjorden
  • Høgsfjord
  • Klepp
  • Nordsee
  • Sandnes, Solavika, Stavanger

Quelle für alle Karten, sofern nicht anders gekennzeichnet: US Department of Defense (US DoD)


Navigation

Historische Anflugkarten - Norwegen

Historische Anflugkarten und Flugplatzkarten

Start

mil-airfields.de bei Facebook