Flughafen Marseille Marignane

Aéroport Marseille Provence

Historische Anflugkarten

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
KoordinatenN432616 E0051247 (WGS84) Google Maps
Location indicatorLFML
Karte mit Lage Flughafen Marseille Marignane, Frankreich

1940er Jahre

Luftbild Flughafen Marseille Marignane, Frankreich 1945
Luftbild (Januar 1945) - Die Blickrichtung ist Nordost. Am linken Rand liegt die Seeflieger-Basis an der Bucht Étang de Berre. Das Bild war mit dem Vertraulichkeitsgrad "Restricted" eingestuft. (Quelle: US DoD)
Flugplatz Marseille Marignane, Luftbild
Vergrößerung - In der rechten Bildhälfte sind einige Flugzeuge erkennbar. (Quelle: US DoD)
Flughafen Marseille Marignane im Zweiten Weltkrieg, 1945
Vergrößerung - Südöstlicher Teil (Quelle: US DoD)
Marseille Marignane, Frankreich Januar 1945
Vergrößerung: Gelände mit einer auffallenden Form - Im südwestlichen Teil (Quelle: US DoD)
Flugplatz Marseille Marignane: Luftbild 1945
Luftbild 07.01.1945 - Blickrichtung Südwest. (Quelle: US DoD)
Flugfeld Flugplatz Marseille Marignane, Frankreich
Vergrößerung: Flugfeld - Am rechten Bildrand befindet sich eine unbefestigte Landebahn. Der Kreis etwas rechts von der Bildmitte enthält den Schriftzug "Marseille" (Quelle: US DoD)
Landebahnen Flugplatz Marseille, Januar 1945
Vergrößerung: Landebahnen - Links die unbefestigte Landebahn, rechts die befestigte, auf der offenbar Bauarbeiten stattfinden. (Quelle: US DoD)
Luftbild Seeflug-Station Marseille
Vergrößerung: Seeflug-Station (Quelle: US DoD)

1960er Jahre

Karte Range-Anflug Landebahn 14R Marseille Marignane 1960
Range-Anflug Landebahn 14R (Oktober 1960) - Das Range-Funkfeuer hat die Kennung "FNM" und sendet die vier dargestellten Leitstrahlen aus. (Quelle: US DoD)
Karte ILS-Anflug Landebahn 14L Flughafen Marseille Marignane, Frankreich 1960
ILS-Anflug Landebahn 14L (Oktober 1960) - Es gibt drei Startbahnen - 14L/32R: Länge 2400 m, Breite 45 m (7874 Fuß x 148 Fuß), 14R/32L: Länge 2000 m, auf einer Länge von 650 m (2133 Fuß) beträgt die Breite 60 m (197 Fuß), auf 1350 m (4429 Fuß) beträgt die Breite 48 m (157 Fuß). In der Mitte befindet sich eine unbefestigte Landebahn mit Länge 1650 m und Breite 35 m (5413 Fuß x 115 Fuß). (Quelle: US DoD)

1970er Jahre

Satellitenbild Flughafen Marseille 1976
Satellitenbild vom 14.01.1976 - Das Bild stammt von einem US-Aufklärungssatelliten und unterlag früher einer strengen Geheimhaltung. (Quelle: U.S. Geological Survey)

1980er Jahre

Aéroport Marseille Marignane auf einer Karte 1981
Der Flughafen Marseille Marignane auf einer Karte des US-Verteidigungsministeriums aus dem Jahr 1981 (Quelle: ONC F-2 (1981), Perry-Castañeda Library Map Collection, University of Texas at Austin)

Index zu den Objekten auf den Karten

Flugplätze:

  • Aix Les Milles
  • Istres Le Tube
  • Le Castellet
  • Marseille Marignane
  • Salon-de-Provence, Salon Eyguières

Funkfeuer:

  • Aix Les Milles NDB
  • Marignane Range "FNM", ILS "ML", Outer Marker, Inner Marker
  • Martigues VORDME
  • Trets VOR

Flugsicherung / Kommunikation:

  • Marignane Approach Control, Marignane Airport

Quelle für alle Karten, sofern nicht anders gekennzeichnet: US Department of Defense (US DoD)


Empfohlen

Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.

Navigation

Historische Anflugkarten - Frankreich

Historische Anflugkarten und Flugplatzkarten

Start

mil-airfields.de bei Facebook