Flughafen Zürich Kloten

Historische Anflugkarten

Flughafen Zürich Kloten

Historische Anflugkarten

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
KoordinatenN472728 E0083320 (WGS84) Google Maps

Flughafen

Location Indicator: LSZH

1950er Jahre

Karte ILS-Anflug Landebahn 16 Flughafen Zürich Kloten, Schweiz 1950
ILS-Anflug Landebahn 16 (Juli 1950) - Durch die Kombination aus Instrumentenlandesystem (ILS) und Standard Beam Approach (SBA) sowie durch einen zusätzlichen Fan Marker stehen im Endanflug 6 Markierungsfunkfeuer: Fan Marker Rhine, ILS Outer Marker (ILS O.M.), SBA Outer Marker (SBA O.M.), ILS Middle Marker (ILS M.M.) sowie ILS Boundary Marker (ILS B.M.) und SBA Inner Marker (SBA I.M.), die beiden letzten an selber Stelle. (Quelle: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Swissair / LBS_SR03-05689, Lizenz CC BY-SA 4.0)
Karte NDB-Anflug Landebahn 16 Flughafen Zürich Kloten, Schweiz 1954
NDB-Anflug Landebahn 16 (März 1954) - Flugplätze in der Umgebung: Dällikon (heute geschlossen), Dübendorf, Spreitenbach (ebenfalls heute geschlossen). Im Unterschied zu den Funkfeuern Glatt und Rhine scheint sich das Funkfeuer Trasadingen nicht exakt auf der Anfluglinie befunden zu haben, sondern etwas östlich davon. (Quelle: US DoD)
Karte Flughafen-Karte Flughafen Zürich Kloten, Schweiz 1954
Flughafen-Karte (März 1954) - Das Funkfeuer "KL" befand sich südlich des Beginns der Landebahn 34. Später wurde die Bahn in diese Richtung verlängert. (Quelle: US DoD)

1960er Jahre

Karte NDB/ILS-Anflug Landebahn 16 Flughafen Zürich Kloten, Schweiz 1966
NDB/ILS-Anflug Landebahn 16 (Mai 1966) (Quelle: US DoD)

Index zu den Objekten auf den Karten

Flugplätze:

  • Dällikon, Dübendorf, Spreitenbach, Zürich-Kloten

Luftraum:

  • Danger Area

Funkfeuer:

  • Glatt NDB "OZ"
  • Kloten NDB "KL"
  • Rhine NDB "RHI", "RN", Fan Marker
  • Schaffhausen NDB "SHA"
  • Trasadingen NDB "HEZ"
  • Zürich ILS "Z", Outer Marker, Middle Marker
  • Zürich East NDB "ZE"

Flugsicherung:

  • Zürich Approach Control, Zürich Tower

Quelle für alle Karten, sofern nicht anders gekennzeichnet: US Department of Defense (US DoD)

Titelbild: Douglas DC-4-1009 A, HB-ILI "Basel/Schwyz" vor dem Flughafengebäude in Zürich-Kloten (März 1954). Quelle: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Swissair / LBS_SR03-06391, Lizenz CC BY-SA 4.0


Empfohlen

230 km entfernt
Douglas DC-4-1009 A, HB-ILA
146 km entfernt
Range-Anflug Flughafen Stuttgart-Echterdingen Army Airfield (DDSG, EDDS, EDOC), 1951
Bildquellen sind auf der jeweiligen Zielseite angegeben, klicke auf die Vorschau um sie zu öffnen.

Navigation

Historische Anflugkarten und Flugplatzkarten - Schweiz

Historische Anflugkarten und Flugplatzkarten

Start

mil-airfields.de bei Facebook