CEO-Fraud: Erkläre es Deinen Mitarbeitern

21.01.2021

CEO Fraud ist eine Methode, bei der falsche Identitäten vorgespielt werden, um Mitarbeiter eines Unternehmens zur Überweisung von Geld auf Konten von Betrügern zu veranlassen.

Dabei tritt ein vermeintlicher Chef in Erscheinung, meist in Kombinat mit Zeitdruck, Autorität, Geheimhaltung, Anerkennung und Angst. Besonders Mitarbeiter* aus der Buchhaltung stehen dabei besonders im Visier von Kriminellen. Aber nicht nur, es kann auch andere treffen.

Kläre über die Methoden auf und schärfe regelmäßig das Bewusstsein. Vereinbare Verhaltensweisen und etabliere am besten Prozesse, z.B. unter Einbeziehung des Vieraugen-Prinzips bei bestimmten Handlungen wie dem Ändern von Kontonummern.

Titelbild: Royal Pavilio, Brighton