25. Dezember 2019

Bei der Erarbeitung eines IT-Notfallplans sollte auf Best-Practice-Ansätzen wie der BSI 100-4 aufgebaut werden. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in IT-fernen Branchen haben jedoch oft nur sehr begrenzte Ressourcen und lassen sich deshalb von den sehr detaillierten und teilweise abstrakten Vorgaben solcher Standards abschrecken. Bevor eine solche Organisation deshalb gar nichts unternimmt, sollte sie zumindest eine minimale IT-Notfallplanung durchführen. Genau an solche Unternehmen richtet sich diese Vorlage mit einem stark vereinfachten Ansatz.

Natürlich entsteht ein Notfallplan nicht alleine durch die Vorlage. Sie müssen mit Ihrer IT zusammen schon etwas an Überlegung und Planung investieren, damit ein solcher Plan im Falle eines Falles auch den gewünschten Nutzen bringt.

Diese Vorlage für MS Word kann für unternehmensinterne Zwecke kostenlos und ohne Anmeldung heruntergeladen werden und ist frei editierbar.

Wenn du dazu Verbesserungsvorschläge hast, dann freuen ich mich über eine Nachricht von dir.

Word-Vorlage für einen IT-Notfallplan

Zur Downloadseite:
Word-Vorlage für einen IT-Notfallplan